Trafo ist Mitglied beim Netzwerk Tolerantes Sachsen

Der Trafo e.V. ist seit 28.08.2019 Mitglied im Netzwerk Tolerantes Sachsen. Wir freuen uns sehr, dass der Sprecher:innenrat der Aufnahme des Vereins zugestimmt hat. Zum einen können wir uns dadurch noch besser mit Vereinen und Initiativen vernetzen, die im Bereich Demokratielernen in Sachsen unterwegs sind. Zum anderen bilden wir gemeinsam mit allen Mitgliedern ein starkes […]

Vernetzungstreffen mitteldeutscher Akteure Nr 2

Das zweite Vernetzungstreffen mitteldeutscher Akteure fand am 7. September 2019 in Leipzig unter der Federführung des Trafo e.V. statt. Zum Austausch über bürokratische, pädagogische und strukturelle Herausforderungen trafen sich sieben Vereine aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Diskutiert wurde vor allem die Möglichkeit solche Treffen auf eine solide Basis zu stellen. Es wurde entschieden, dass man […]

Kooperationspartner von zukunftstalent.de

Trafo ist offiziell Kooperationspartner des Projektes „Zukunftstalent“, das vom 1.1.2019 bis 31.12.2022 läuft, vom BMU und ESF finanziert wird und sich den Themen  Berufsorientierung und Nachhaltigkeit widmet und dafür mit Jugendlichen zwischen 15 und 25 Projektwochen durchführt. Weitere Infos gibt es bei coredu.de.

Vernetzungstreffen mitteldeutscher Akteure

Mitte April fand das erste Vernetzungstreffen zwischen entwicklungspolitischen Bildungsakteur:innen in Halle statt. Mohio e.V., der eng mit Trafo e.V. in der Vergangenheit zusammengearbeitet hat, organisierte das Treffen. Vertreten waren Mitarbeiter:innen von Organisationen aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Im September wird es ein Folgetreffen in Leipzig geben, das von Trafo durchgeführt wird.

Trafo ist Mitglied beim Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen

Trafo freut sich, dass das Entwicklungspolitische Netzwerk Sachsen (ENS) den Verein als Mitglied in den Dachverband aufgenommen hat. Das ENS ist den Mitgliedern durch die langjährige Zusammenarbeit in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in den Vereinen WeltOffen e.V. und der terre des hommes Arbeitsgruppe Leipzig bestens bekannt.